☆ Du bist Liebe

Zu Lieben sollte wie der regelmäßige Herzschlag von uns sein, etwas was in uns fest verankert ist. Wir sind darauf trainiert, die Liebe an jemanden zu adressieren. Dabei könnte Liebe auch ein Grundzustand sein, der aus uns heraus quillt. Ein Zustand der allumfassend ist. Im Grunde geht es nicht darum, in jemanden verliebt zu sein, […]

☆ Love – and religion…

Man könnte meinen, dass, wenn zwei Menschen sich einvernehmlich und mit Freude vereinigen, sie niemandem Schaden zufügen und beide glücklich dabei sind, die Sache die Gesellschaft nichts angeht. Dem ist aber nicht so. Sex ruft Regulierung von Außen, Besitztum, Auseinandersetzung, Neid und Eifersucht hervor. Dabei ist das Sexuelle nichts weiter als ein einfaches, biologisches Erlebnis, […]

☆ Über die erste Berührung…

Die erste Berührung ist die wichtigste. Dabei ist es egal, an welcher Stelle sie erfolgt: es kann sich um eine Umarmung, einen Händedruck oder auch um einen Wangenkuss handeln. Sie kann Anzeichen über die Tiefe des späteren, intimeren Austausch enthalten. Darüber, wie bewusst der Kontakt erfolgt. Bewusstsein kreiert Sinnlichkeit, die so weit gehen kann, dass […]

☆ Love – and our yoni…

Vor kurzem hatte ich in meinem Freundeskreis eine Frage zur Yoni. Es war eine im Grunde simple Frage, bei der es Google auch getan hätte. Mir war aber nach einem menschlichen Austausch dazu. Interessanterweise kam als Antwort im Gruppenchat rein gar nichts außer Schweigen zurück. Es scheint, als hätte der verkehrte Begriff “Schamlippen” immer noch […]

☆ Love – forced marriage & the power of seduction…

Dieses junge Mädchen hat noch nicht einmal ihren 15. Geburtstag gefeiert und hält schon ihr Baby in Armen. Sie steht symbolisch für Millionen von Ehefrauen im Teenager Alter. Getroffen im Amazonas von Peru, der moslemischen Insel Lombok, in den Höhen des Himalaya, der karibische Küste Kolumbiens, in einem abgeschiedenen Dorf Armeniens und auf so manchem […]

☆ Love – and sex… 

Ich hatte mich vor kurzem mit einem sehr guten Freund ausgetauscht. Er meinte, abgekürzt formuliert, es sei egal, wer unter ihm liege, Sexpartner seien austauschbar. Diese Betrachtung von Sex kann ich nicht teilen.  Das Gespräch hat mich angeregt, mehr darüber nachzudenken. Sex ist weiterhin ein gesellschaftliches Tabuthema. Bedauerlicherweise wie ich finde, denn ein jeder einzelner […]

☆ Love – also one of those things

Ein Garant für Leid, nicht nur, wenn ihr hinterher gerannt wird, sondern auch dann, wenn versucht wird, ihr zu entkommen. Zugleich ist die Liebe das Schönste, was es gibt auf dieser Welt, denn nur sie ermöglicht ein Verschmelzen mit dem Göttlichen.

☆ Der Mehrwert von Entbehrungen

Ich glaube, Entbehrungen (keine Dusche, keine umfängliche Speisekarte, Kälte, stundenlanges Warten auf den Bus ohne Schattengeber, auf dem Boden schlafen blablabla) tragen auch dazu bei, wieder die Schönheiten des Lebens schätzen zu können. Dabei sind das gar keine wirklichen Entbehrungen. Es sind Bubble Entbehrungen, über die 80% der Weltbewohner herzlich lachen würden. Aber so bleibt […]

☆ Abgedrückt

Das Photo ist auf einem meiner letzten Flüge entstanden. Es zeigt die Begeisterung des kleinen Kindes im Sitz vor mir als es die Welt von oben, vielleicht zum ersten Mal bewusst, wahrnahm. Es hüpfte aufgeregt und zeigte mit seinen Patschfingern auf das ovale Flugzeugfenster und damit auch auf die verschiedensten Dinge unter ihm während es […]

☆ Imperialistencafés & mehr

Ich habe noch nie verstanden, warum Menschen einmal um den Globus fliegen (oder auch nur ein Stückchen), um sich dann in einem Mehrsterne Hotel einzubunkern. Sie sitzen dann etwa in Kolumbien, Mexico oder auch in Malaysia irgendwo am Strand und schlürfen Cocktails. Die Angenehmlichkeiten des Mehrsternehotels sind so gut, dass man gerne dort verweilt und, […]