☆ Bayern, an einem Feiertag

Weg war er plötzlich. Dieser fast schon aufdringlich steril in weiss glänzende earpod. Auch mein linkes Ohr nahm damit wieder die Stille der Schwabinger Nachbarschaft wahr und zugleich auch das feine „Plopp“-„Plopp“-Geräusch. Zwei mal ist das Ding gesprungen, bevor es sich schließlich in den Tiefen des Abwasserschachts verstecken konnte.

Schweigen, verbunden mit der Erkenntnis, dass meine Armlänge nicht zum Greifen ausreicht. Umgesehen und niemanden bis auf einen Herrn mit einem Handwagen erblickt. Definitiv der einzige, weitere Passant an diesem bayerischen Feiertag um kurz nach sieben Uhr morgens.

Auf meine Frage nach einem Magnetstab zog Ramon, so sollte dieser sich später vorstellen, eine ausziehbare Metallhand aus der Tasche. Ohne Magnetwirkung, aber dafür mit einer scharfen Koordinationstechnik ausgestattet. Ruckzuck war der EarPod wieder zurück in meinen Händen.

Glücksmoment. 

Man könnte auch wirklich wieder darüber nachdenken, die vielen leerstehenden Kirchen anders als einzig für Predigten und das Beichten zu nutzen. 

#newbookreadyforprintfinally

#erstelesungam14november2021 im #lostweekend hier in #münchen

#lieblingswahlort 

Leave a Reply

Your email address will not be published.