Food for Thoughts

☆ DÜSSELDORFER KUNSTAKADEMIE

Neue, eventuell auch rebellische Ansätze in der Kunst sind wichtig für jede Gesellschaft. Doch wo nur haben sie sich versteckt, die wilden Kräfte?Jedenfalls nicht in der Düsseldorfer Kunstakademie. Die ist seit knapp 1,5 Jahren einfach zu, schließt die Künstler aus und hatte bereits davor ein Münzsystem mit zeitlich begrenztem Zugang zur Akademie eingeführt. Und die Studenten fügen sich. Joseph Beuys liegt wirklich lange zurück.